Kaindy
© Daniel Mathias
Kaindy
http://naturfotografen-forum.de/data/o/329/1649834/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/329/1649834/image.jpg
Ganz im Süden Kasachstans, am nördlichen Rande des Tienshan-Gebirges unweit Kirgistans, liegt der Kaindy-See. 1911 blockierte ein durch seismische Aktivitäten ausgelöster Erdrutsch einen Bach, der natürliche Damm ließ den See bis auf einige hundert Meter Länge anwachsen - und den ursprünglichen Wald ertrinken. Das Wasser ist maximal 6 Grad warm und sehr sauerstoffarm. Noch heute, über hundert Jahre nach dem Ereignis, ragen viele der Tienshan-Fichten aus dem See.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-08-16
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 323.4 kB, 1200 x 801 Pixel.
Technik:
Nikon D810/Nikon 70-200 f/4.0
15 Sekunden, F/18, ISO 64
Stativ, Polfilter
Ansichten: 329 durch Benutzer, 408 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Farben und Formen: